WER WIR SIND

Die Deutsche Management-Gesellschaft (DMG) e.V. hat als Satzungszweck die "... Förderung und Entwicklung der Management-Praxis, -Bildung und -Wissenschaft zum uneingeschränkten Nutzen aller Bürger". Zielsetzung ist es, "... die Rolle und Verantwortung des Managements zu definieren und in der Öffentlichkeit zu vertreten sowie das Management in der praktischen Arbeit zu unterstützen."

Sie wurde 1973 gegründet und im Vereinsregister der Stadt Bonn als gemeinnütziger Verein eingetragen. Der heutige Vereinssitz ist Nürtingen.

Als eine Möglichkeit wurde erkannt, dass Studierende nach Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstorganisation und des "learning by doing" unmittelbar selbst aktiv werden können (s. Studentischer Arbeitskreis).

Ein heutiger Kerngedanke ist das "Ganzheitlich werteorientierte Management". Hierzu besteht ein ergänzendes Seminarangebot (Managementmethoden, Vernetztes Denken im Management, Persönlichkeitsentwicklung, Interaktionsmanagement, Rhetorik etc.) welches mit einem Zertifikat, dem "DMG Junior Manager", abgeschlossen werden kann.

Die Anwendung und Vermittlung von Methoden des ganzheitlichen Denkens war u.a. Gegenstand mehrerer Symposien und Erfahrungsaustausch-Treffen (s. Geschichte). Dies wird auch künftig ein wichtiges Aufgabenfeld bleiben.

Die DMG e.V. finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Gebühren.